Delphi Studie Zukunft 2030 – Sportsponsoring im Wandel

Die Vereinigung der Sportsponsoring-Anbieter (VSA) hat gemeinsam mit dem Center für Sport und Management an der WHU – Otto Beisheim School of Management eine Delphi-Studie zur Zukunft des Sportsponsorings durchgeführt. Zu den Haupttrends und deren Effekte auf den deutschen Sportsponsoring Markt der nächsten zehn Jahre wurden insgesamt 51 Expert:innen aus dem Sportbusiness – darunter Rechtehalter, Vermarkter, Sponsoren als auch weitere Branchen-Expert:innen – befragt.

Das Ergebnis war eindeutig: Neue Technologien und Emotionen treiben Sportsponsoring. Insgesamt 14 Projektionen über die zukünftigen Entwicklungen bis zum Jahr 2030 wurden von den Expert:innen hinsichtlich Eintrittswahrscheinlichkeit, Wünschbarkeit und Ausmaß bewertet und kommentiert.

Unter den Befragten herrscht große Einigkeit darüber, dass Sportsponsoring vom digitalen Wandel und technischen Neuerungen profitieren wird. Die Experten waren sich einig, dass dazu vermehrt Anwendungsbeispiele geschaffen werden müssen, die die große Emotionalisierungsfähigkeit des Sports und die Nähe zum Konsumenten demonstrieren – gerade in Abwesenheit von Live-Events. Denn perspektivisch werden die fortschreitende Digitalisierung oder auch der eSports neue Werbeflächen für Sportsponsoring kreieren.

Unabhängig der aktuellen Entwicklungen erarbeiteten die Expert:innen die Relevanz von Sport in unserer Gesellschaft und das damit einhergehende Potential von Sportsponsoring für die glaubhafte Umsetzung von Nachhaltigkeits-Aktivitäten. Die Studie wurde zu Zeiten der Covid-19 Pandemie durchgeführt. Trotz des immensen Drucks, den die Pandemie auf Sponsoren und Rechtehalter ausgeübt hat, betonen die Studienteilnehmer:innen die Kraft des Sports, positive Emotionen zu übertragen und durch die Erzeugung einer gesellschaftlichen Aufbruchsstimmung die Pandemie überwinden zu können.

Das Panel aus 51 erfahrenen Branchen-Expert:innen hat das große Potential von Sportsponsoring in den nächsten zehn Jahren in über 700 hochwertigen Kommentaren und Wortbeiträgen erörtert. Hieraus ergeben sich Handlungsempfehlungen, welche von allen Beteiligten im Sponsoringmarkt genutzt werden können, um partnerschaftlich Strategien für die Zukunft zu entwickeln. Weitere Details entnehmen Sie gerne der angehängten Pressemitteilung sowie dem Delphi-Report „Zukunft 2030 – Sportsponsoring im Wandel“.

Hier geht es zu den Studienergebnissen: DELPHI-STUDIE ZUKUNFT 2030 - SPORTSPONSORING IM WANDEL (402 Downloads)